Weisheit des Tages

Montagmorgen sind der Herpes der modernen Gesellschaft.

Advertisements

Keine Post an Sonntagen

Was für ein Anfängerfehler.

Auch in der vorlesungsfreien Zeit kann es gute Gründe geben, an einem Sonntagmorgen früh aufzustehen. Wenn zum Beispiel der Backofen völlig ungefragt ein funkensprühendes Feuerwerk absondert und im Begriff ist, die Wohnung in eine Disco zu verwandeln, dann kann das durchaus ein Grund sein, sich auch mal schon um 9 Uhr aus dem Bett zu quälen.

Oder wenn eine Sintflut mit Windstärke 13 durch die vorsorglich (zur Belüftung) offen gelassenen Fenster das Wohnzimmer entert, dann könnte man es durchaus in Erwägung ziehen, die Fenster zu schließen, bevor der Toaster anfängt zu schwimmen.

Was unter absolut keiner Bedingung auch nur der geringste Anlass sein kann, überhaupt einen Finger zu rühren, ist, wenn die Türklingel geht. Denn die Optionen, wer da draußen sein könnte, lauten wie folgt:

– Prospektverteiler

– Sonntagszeitschriftverteiler

– Sonntagszeitschriftverteiler

– Sonntagszeitschriftverteiler

Und ein lang erwartetes Paket wird von solchen Menschen nicht zugestellt. Nicht Sonntags.