Eigentlich wollte ich ja das Handtuch schmeißen…

… aber verdammt, mein Blog ist gut! Es ist schwer, so ein Projekt wirklich einzumotten, wenn es einem beim nochmaligen Lesen so viel Spaß macht.

Ich gebe ganz freiheraus zu, dass das nicht immer zutrifft. Meine Sympathie für auch unterirdischste Kalauer teilt nicht jeder und nicht immer ist (zum Beispiel für mich) nachvollziehbar, was zum Henker ich eigentlich sagen will.

Aber hey. Ich denk nochmal drüber nach.

Advertisements

3 Gedanken zu „Eigentlich wollte ich ja das Handtuch schmeißen…

  1. „und nicht immer ist nachvollziehbar, was zum Henker ich eigentlich sagen will“: Da gehts den Menschen wie den Leuten – es wäre irrational, das Möglichkeitsfeld willkürlich zu beschneiden… ;-)

  2. Heheee..Ja, dass kann ich nachvollziehen! Ich habe auch schon aufgeben wollen, habe es aber doch nicht gemacht, sondern habe einfach die Palttform gewechselt. Seitdem ich bei tumblr bin, fühle ich mich besser, indem was ich mache. Vielleicht hilft dir auch ein wechsel weiter?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s