Keine Post an Sonntagen

Was für ein Anfängerfehler.

Auch in der vorlesungsfreien Zeit kann es gute Gründe geben, an einem Sonntagmorgen früh aufzustehen. Wenn zum Beispiel der Backofen völlig ungefragt ein funkensprühendes Feuerwerk absondert und im Begriff ist, die Wohnung in eine Disco zu verwandeln, dann kann das durchaus ein Grund sein, sich auch mal schon um 9 Uhr aus dem Bett zu quälen.

Oder wenn eine Sintflut mit Windstärke 13 durch die vorsorglich (zur Belüftung) offen gelassenen Fenster das Wohnzimmer entert, dann könnte man es durchaus in Erwägung ziehen, die Fenster zu schließen, bevor der Toaster anfängt zu schwimmen.

Was unter absolut keiner Bedingung auch nur der geringste Anlass sein kann, überhaupt einen Finger zu rühren, ist, wenn die Türklingel geht. Denn die Optionen, wer da draußen sein könnte, lauten wie folgt:

– Prospektverteiler

– Sonntagszeitschriftverteiler

– Sonntagszeitschriftverteiler

– Sonntagszeitschriftverteiler

Und ein lang erwartetes Paket wird von solchen Menschen nicht zugestellt. Nicht Sonntags.

Advertisements

2 Gedanken zu „Keine Post an Sonntagen

  1. Du hast recht. Ich öffne meine Tür grundsätzlich nicht mehr. Du hast nen Schlüssel und der Packetdienst gibt alles bei den Nachbarn ab. Freunde werden überbewertet und nerven. Meine Familie weiss erst gar nicht wo ich wohne und den Notdienst rufe ich eher selten an.

    ich würd nen Anfall kriegen wenn ich Sonntagmorgens immer ausm Bett geklingelt werde von Prospektverteilern. Das würde nach einem Gespräch unter vier Augen verlangen und zwei davon wären Blutunterlaufen, dunkel gerahmt und gefährlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s