Wer A sagt, muss auch A sagen

Am Anfang allen Ärgers asphaltierte Angst alle Änderungen. Alles anders. Angsteinflößend.

Aber Abfälle aller Art aggregierten als Achillesferse. Achtung, ansonsten Absturz! Als Allrounder agieren, aber aversiv. Aller Anfang avanciert aktiv? Am Arsch.

Aktionismus anderer Art angefragt. Aber Adornos Ansatz attackierte alle anderen. Aggressive Attentate auf aktuelle Axiome aktivieren Andersdenkende. An alten Antithesen arethmieren Aasfresser, allerdings auf arachnide Art.

Akzeptiere alle. Ansonsten arretiere.

Anvisiere: Angela als Antagonistin? Als Anachronismus? Affirmatives Akzeptieren alternativloser Applikationen asozialen Arschlochtums – absolut Antipathie-anregend!
Aquisiere andere Antwort, aber anständig! Asketischer Altruismus? – Albern!

Arrangement: Artismus, Autismus, Antagonismus.
Alles auf Anfang.

A.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wer A sagt, muss auch A sagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s